In Sibirien fand eine Frau eine dicke Schlange in ihrem Badezimmer

Am 1. Juni erhielt der Kontrollraum 051 in Nowosibirsk einen Anruf von einem Bewohner des Baggerhauses auf der Straße. Die Frau, die die Polizei anrief, berichtete, dass sie eine grüne dicke Schlange in ihrem Badezimmer gefunden hatte. Die Polizei reagierte sofort auf den Anruf und bald kamen Polizisten am Tatort an.

Wie die Polizei herausfinden konnte, ist die Herrin in der zwei Stockwerke tiefer gelegenen Wohnung mit der Zucht von Schlangen beschäftigt. Es ist nicht bekannt, warum der Deckel des Terrariums angelehnt blieb, aber zwei Schlangen schafften es, herauszukriechen.

Eines der Reptilien blieb in der Wohnung, während das andere sich auf lange Reisen begab und durch den Lüftungsschacht krabbelte und schließlich die Wohnung der Frau erreichte, die die Polizei gerufen hatte.

Nowosibirsker Schlangen "rennen" gerne von zu Hause zu ihren Nachbarn.

Ich muss sagen, dass dies nicht der einzige Fall bei Nowosibirsker Schlangen ist. Beispielsweise wurde am 9. Juni in Nischni Jelzowka eine außer Kontrolle geratene Schlange gefunden. Das exotische Tier wählte auch ein Badezimmer als seinen Standort, in dem es den Inhaber der Wohnung erwartete. Die Situation war fast identisch - die Schlange lief vor ihrem Züchter davon, der ein Stockwerk höher lebte. Der Grund für den Flug war ein Hund, der ein Glasterrarium zerbrochen hatte. Und wieder gelang es den Reptilien, eine Etage tiefer durch den Lüftungsschacht in die Wohnung zu gelangen.

Laut Kontrollraum 051 brachte die Gastgeberin die Schlange zurück zum Haus. In beiden Fällen gab es keine Verletzungen.

Ähnliche Situationen mit entkommenen Schlangen haben sich bereits im Sowjetbezirk ereignet. Zum Beispiel hatten die Bewohner von Akademgorodok vor einem Jahr Angst vor einer Nachricht über zwei entflohene Reptilien - den kaiserlichen Boa Constrictor und die paraguayische Anakonda. Mächtige Schlangen brachen den Deckel des Terrariums auf und gingen spazieren. Zwar wurde später festgestellt, dass sie nicht verschwunden waren, sondern sich einfach unter einem Kleiderbügel in der Wohnung der Eigentümer versteckten.

Sehen Sie sich das Video an: Baby in Fruchtblase geboren - Hammer Video (April 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar